Sonntag, 22. September 2013

Das Glück mit der Sonne

Meinen geliebten Käfer hab ich ja schon an so manchen Stellen fotografiert. Doch was mir bislang fehlte waren Fotos von ihm mit ein wenig Lichtstimmung. Sprich bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. Motiviert durch die möglichen Fotos die entstehen könnten raffte ich mich also eines Samstagmorgens um 5:45 aus dem Bett und krabbelte los ins nahe gelegene "Land" welches nach ca. 20min Fahrt erreicht wurde. Samstagmorgen ist auch echt nix auf den Straßen los. So fährt man gerne mit dem Auto! Wobei ich mit meinem Käfer eigentlich immer gern fahre... 

Dort angekommen übertraf mich erstmal pure Ernüchterung. Viel zu viele Wolken am Himmel als das sie die Sonne durch lassen könnten. Nicht einmal Bodennebel, welcher durchaus zur Stimmung auf Fotos im Morgengrauen beitragen kann, war zu sehen. Naja dann muss man das beste daraus machen. Am Abend jedoch sah das ganze schon besser aus und die Wolkensituation versprach einen halbwegs guten Sonnenuntergang. Also grade nochmal in die gleiche Gegend gefahren... nun konnte sich das Ergebnis sehen lassen, oder? :-)























1 Kommentar:

  1. Klasse Käfer und Klasse Bilder! Möge der Käfer noch lange krabbeln und Dir als Motiv dienen...

    xaMax

    AntwortenLöschen