Donnerstag, 28. März 2013

Der Weg zu einem Traum... (3 Fotos)

Der Weg zu einem Traum gestaltet sich manchmal hart und steinig! Es ist wie bei einer Treppe, Stück für Stück bzw. Stufe für Stufe arbeitet man sich vorran, bis man oben angekommen ist... Ich denke die drei Fotos beschreiben diesen Traum den ich verfolge! Vor ein paar Tagen ist mir dieser Traum im Wert von 5000 Euro begegnet. Das Gesicht war mir aus dem Gebrauchtwagenmarkt im Internet schon bekannt. ;-) Doch er konnte nicht erfüllt werden, denn es sind noch ein paar Stufen bis nach ganz oben:




Mittwoch, 20. März 2013

Neue Möglichkeiten (4 Fotos)

Tja was ergeben sich allein durch ein Objektiv für neue Möglichkeiten... Wahnsinn! Ich habe aktuell die Ehre das Canon 70-200 mit 4er Offenblende auszuprobieren. Genial wie wertig es sich anfühlt und wie gut es in der Hand liegt. Ein super Teleobjektiv welches ich allen ans Herz legen kann. :-) Danke an dieser Stelle an Yannick aus Frankfurt!





Freitag, 8. März 2013

Abendstimmung in Basel (2 Fotos)

Zwei Aufnahmen aus der Basler Innenstadt an der Mittleren Brücke. Es war ein milder Märzabend mit einem nicht ganz so bunten Abendhimmel. Photoshop hat ein wenig nachgeholfen! ;-) Außerdem ist mir noch ein altes Basler "Drämmli" (Tram) begegnet. Ich hoffe die Fotos sagen euch zu. :-)



Samstag, 2. März 2013

Moderne Architektur (5 Fotos)

Moin Leute! Heute gabs endlich mal wieder Sonne satt. :-)) Nachmittags habe ich mich doch noch vom Faulenzen erheben können und bin ein wenig durch das Neubaugebiet um die Ecke gelaufen. Es handelt sich um das Neubaugebiet welches an den gerade entstehenden Karlsruher Citypark angrenzt. Einst war dies ein riesiges Eisenbahnareal welches nun zu neuer Wohnfläche mit attraktiven Wohnungen geworden ist. Die Mieten jedoch sind leider ein wenig hoch. Aufjedenfall findet man in dem neuen Viertel massenweise moderne Architektur! Interessant ist sie ja schon. Viele mögen sie nicht doch diese schlichten Ecken und Kanten haben eine gewisse Wirkung. Die Architekten der Häuser haben ihre Aufgabe vollkommen erfüllt denn beim genauen Anblick der Wohnhäuser habe ich mich selbst wie Zuhause gefühlt. Auch kalte Farben und Formen können wohlige Gedanken in einem Auslösen. Wahnsinn oder? :-)